Yealink T41S - BLF - Endgerät belegt

Hallo,

wir haben einen Cloud-Kunden (derzeit 18.05) mit 5x T41S (FW 66.83.0.35). An jedem Telefon sind 4x BLF eingerichtet mit den DW der jeweils anderen Telefone. Am Telefon im Sekretariat gibt es einen zusätlichen BLF, der einen Durchwahlschalter triggert. (AB an/aus)
Die pascom ist so eingrichtet, dass jeder die Berechtigung PickUp hat. Alle eingehenden Telefonate kommen am Telefon im Sekretariat an. Ist das Sekretariat nicht besetzt, nimmt ein Mitarbeiter via PickUp mit der BLF-Sekretariat das Gespräch entgegen.

In unregelmäßigen Abständen kommt es vor, dass eingehende Anrufe nicht mehr an die BLF der Telefone signalisiert werden. Ein heranholen ist nicht möglich. Ein sip show subscription zeigt normales Verhalten. Ebenso ist die Interne Wahl mit BLF betroffen. Wird eine Nebenstelle angerufen , erscheint im Display die Meldung ** Endegerät belegt ** Das Verhalten betrifft dann alle Telefone und alle Nebenstellen. Das war auch schon in Ver. 18.03 u. 18.04 zu beobachten. Die Situation ist nur mit Neustart der Telefone wieder zu beheben. Dann tut alles wieder so wie es soll.

Außerdem kann ich in der akt. Vers. 18.05 die Telefone über die Anlage nicht mehr neu starten.
reb

Meine erste Vermutung war DND - hat sich aber leider nicht bestätigt. DND ist def. nirgendwo aktiv.

Vielen Dank für Eure Ideen und Hilfe…

cu
Christoph

Das Problem kann ich bestätigen. Aktuell habe ich das auch mit einem Cloud-Kunden. Erst durch Neustart der Telefone funktioniert das BLF wieder. Yealink T46S mit 66.84.0.10 und 68.82.0.30 sind dort im Einsatz.

Gruß
Michael

Hi!

Habe gestern eine neue Anlage in Betrieb genommen, wo ich dieses Verhalten ebenfalls feststellen konnte.

Weiterhin ist der Bug bezüglich keine Route zum Telefon ziemlich nervig und sollte schleunigst abgestellt werden. Wann wird das passieren?

Die Ausfälle des BLF kann ich auch bestätigen.
Mehrere Cloud-Anlagen mit Yealink T46S oder T48S mit FW 66.83 oder 66.84.0.10.
Der Fehler wird mir alle paar Tage berichtet, wenn dann aber interessanterweise von allen Anlagen am gleich Tag.

Michael

Scheint so, als ob das viele Partner bei der Cloud-Variante haben. Was sagt ihr euren Kunden dazu?

Habe für die weitere Diskussion einen neuen Thread angelegt und freue mich auf eine rege Diskussion.

Gruß
Michael

Hallo,

Danke für eure Antworten…

Ich bin bis jetzt davon ausgegangen, dass es evtl. ein Bedienfehler ist und den Kd. gebeten, aufmerksamer zu sein, um mir sagen zu können, ob es bevor das Verhalten auftritt, etwas außergewöhnliches passiert ist. Aber nichts…
Jetzt beim letzten Auftreten hat der Kd. verständlicher weise schon etwas genervt reagiert und ich habe zugesagt, beim Hersteller an zu fragen…

Gibt es im Partner-Forum ggf. schon Antwort(en) von den Pascom-Professionals?

OT: wo war denn der Button mit der Anfrage zum Partnerforum? Ich finde den nicht mehr… Gibts den überhaupt noch?

cu
Christoph

Musst Du per Email-Anfrage unter Nennung Deines Nick machen.

1 Like