Empfehlung Headset für Client

servus
hat jemand ne tipp, welches tragbares hedaset, für die nutzung mit dme pascom client, dem kunden anbieten kann? danke

Moin,
ich persönlich bevorzuge das Jabra Pro 930 (DECT). Wenn du mit “tragbar” eins für unterwegs meinst, bietet sich vermutlich was kompakteres (mit Bluetooth) an. Da die meisten ja was beim Handy/Tablet beiliegend nutzen, genügt das meist auch (wenn die pascom App genutzt wird).

Gruß Philip

1 Like

Danke. Ja sorry, es waren Dect Headsets für denn Windows pc mit Unterstützung durch den pascom Client gemeint.
Ich teste das 930 mal. Danke

Gerne. Kleines Addon: falls es kein DECT sein muss, gibt es auch das Jabra Pro 935, was zus. zum PC auch Bluetooth für Smartphone-Kopplung anbietet. Die Reichweite ist halt deutlich kürzer, dafür für “beide Telefone” nutzbar (nur so am Rande)…

1 Like

…die 93x-Serie ist gut - weiterentwickelt, klanglich hervorragend (aber auch etwas preisintensiver) ist die Engage-Serie. Vom Engage 55 (DECT-Dongle für PC/Mac) bis zum Engage 75 (2x USB, Telefon und 2x Bluetooth für z.B. Smartphone) gibt es alle Tragevarianten.

Für den Windows-Client empfehlen sich auch die WH-Headsets von Yealink (die natürlich zusätzlich mit den Tischgeräten kompatibel sind).

1 Like

Die WH wären meine erste Wahl gewesen, wenn’s der pascom Client auch unterstützen würde :frowning:
Der Kunde möchte nur mehr via Client telefonieren, hier ist ein unterstütztes Headset sinnvoller
Ich schau mir mal die Jabra an und bietet entsprechend an. danke

also das 930 soll wohl abgekündig sein :frowning: gibts da nen nachfolger ? danke

Stimmt wohl, auf der Herstellerseite keine Spur mehr von den PRO-Modellen… Aber im Handel gibts noch ne ganze Menge. Wenn du also nicht unbedingt langfristig einheitlich sein musst bei deinen Kunden, kannst du ja einfach mal ne Rutsche bestellen-
Die Engage-Dinger sind natürlich edeler und wertiger, aber auch etwas “klobiger”. Für absolute Vieltelefonierer sicher sinnvoll, aber für den 0815-Büromenschen genügen die günstigen.

1 Like

Heut mal mit Jabra telefoniert, das engage 55 wär der Nachfolger des 930… ich bestell einfach mal eines zum Testen. Danke für die Infos

Das 930 Pro Duo wird von Jabra noch angeboten, ist auf der Seite nur etwas versteckt. Wir hatten bei uns das Engage 75 im Einsatz, da es während der Migration vor vielen Jahren von ISDN zu VoIP mit Tischtelefon und Softphone Support zeitgleich ideal war. Seit wir nur noch VoIP zur Telefonie verwenden, nutzen wir das 930 Pro Duo, allerdings mit anderen Ohrpolstern, denn die mitgelieferten sind eine absolute Zumutung.

Insgesamt sind die 930er mit anderen Ohrpolstern sehr gut zu tragen und klingen auch besser, als die doppelt so teuren Engage 75, die bei uns reihenweise nach rund 1 Jahr ausgefallen sind, was für diesen Preis mehr als enttäuschend ist. Die besseren Ohrpolster sind übrigens vom Pro 9400 Duo. Das Ding hat eine riesige Basis, war aber bisher mit das beste Headset, das ich je genutzt habe. 930 Pro Duo mit 9400 Ohrpolstern funktioniert jedenfalls ziemlich gut und ist preis-/leistungstechnisch vollkommen in ordnung.

Unterwegs nutzen unsere Vertrieblar Jabra Stealth UC.

1 Like

Von Engage würde ich abraten. Ich hab ein Engage 75 Mono und das knarzt fürchterlich bei Bewegungen des Kopfes.
Die 93x Serie find ich super. Schade wenn die abgekündigt ist :frowning:

1 Like

danke dir… ich hab mir mal ein engage 55 als nfr bestellt, mal schauen wie es sich macht und ja die 930 pro sind leider abverkauf bzw EOL :frowning: