Anrufe brechen ab

Hallo, wir haben unsere MobyDick (noch in der Version 6) an einem Primärmultiplex der Telekom hängen. Leider häuft sich seit Freitag das Problem, dass Telefongespräche nach aussen plötzlich und ohne Grund abbrechen. Interne Verbindungen sind davon nicht betroffen. Laut Logs sieht alles gut aus.

mobydick*CLI> show channels
Channel              Location             State   Application(Data)             
SIP/d8df0d000062-086 (None)               Up      Bridged Call(SIP/bach-b6b40998
SIP/bach-b6b40998    021662xxxxx@mdc_outg Up      Dial(SIP/d8df0d000062/1#021662
SIP/stoff-0861c970   (None)               Up      Bridged Call(SIP/d8df0d000062-
SIP/d8df0d000062-b6b 601@mdc_main-601-ext Up      Dial(SIP/stoff|20|o)          
4 active channels
2 active calls
  == Spawn extension (mdc_main-601-ext, 601, 1) exited non-zero on 'SIP/d8df0d000062-b6b35408'
    -- Executing Macro("SIP/d8df0d000062-b6b35408", "hangup|021613xxxxx|ANSWER|") in new stack
    -- Executing NoOp("SIP/d8df0d000062-b6b35408", ">>>macro-hangup:: EXTEN: 02161354570 DIALSTATUS: ANSWER QUEUESTATUS: ") in new stack
  == Spawn extension (mdc_outgoing-trunk-1, 02166260918, 12) exited non-zero on 'SIP/bach-b6b40998'
    -- Executing Macro("SIP/bach-b6b40998", "hangup|021662xxxxx|ANSWER|") in new stack
    -- Executing NoOp("SIP/bach-b6b40998", ">>>macro-hangup:: EXTEN: 02166260918 DIALSTATUS: ANSWER QUEUESTATUS: ") in new stack
mobydick*CLI> show channels
Channel              Location             State   Application(Data)             
0 active channels
0 active calls

Danach können die beteiligten Nebenstellen für kurze Zeit nicht mehr telefonieren. Nach extern gibt es kein Freizeichen und intern ist besetzt.

Ich bräuchte an der Stelle mal ein wenig Hilfe beim Troubleshooting…

Grüße
Gewürzwiesel

Hallo Gewürzwiesel,

wie ist die MobyDick, an das ISDN angeschlossen ?
Welche Telefone benutzt Du ?

Grüße

Maik

Benutzt wird eine BeroFix Karte. Telefone sind alle von SNOM (Modelle 320, 370, 720, 821). Das Problem tritt allerdings unabhängig vom Modell auf.

Grüße
Gewürzwiesel

Hallo Gewürzwiesel,

hast Du eine weiterer Berofix Karte zum testen ? Ansonsten würde ich das Problem der Telekom melden mit der bitte den ISDN Anschluss einmal zu prüfen und gegebenenfalls den Port zurück zu setzen.

Grüße

Maik

Hallo,

nein ich habe leider keine weitere Berofix zum testen. Mit der Telekom hatte ich schon telefoniert, aber die Prüfung hatte wohl keine Fehler ergeben. Inzwischen bekomme ich allerdings auch von meinen Kollegen keine Beschwerden mehr. Ich werde das weiterhin beobachten und mich ggfs. hier noch einmal melden.

Gruß
Gewürzwiesel

schön das es wieder funktioniert. Eventuell hat die Prüfung des Anschlusses durch die Telekom den Fehler schon beseitigt.

Grüße

Maik