Problem SIP Konfiguration

Hallo,
bin neu und komme wahrscheinlich mit dummen Frage. Ich bin nicht in der Lage meinen Sip account zu konfigurieren. Beim Provider schein folgende Meldung auf:

Linphone/3.0.0 MX Video (eXosip2/3.1.0)
87.28.225.110:5060 - TELECOM-ADSL-IS
( AS3269: INTERBUSINESS / Telecom Italia S.p.A.)
Anmeldung zuletzt aktualisiert um 19:16, gültig bis 19:31
Dieses VoIP-Gerät befindet sich entweder hinter einem symmetrischen NAT-Router (bzw Firewall) - oder aber die STUN-Einstellungen sind nicht korrekt. Die Sprachpakete werden auf jeden Fall über Server von ROL umgeleitet.

Ich habe folgende ports zu Mobydick weitergeleitet:
5060 UDP
3476 TCP/UDP
es funktioniert aber immer noch nicht.

Vielleicht kennt sich jemand damit aus.

grüsse
roland

Hallo,
habe gesehen, daß ich einen stunt server angeben muß und deshalb in der sip.conf einen Eintrag nat=yes machen muss. Mit ssh habe ich mit meinem Benutzer aber keine Rechte. Kennt jemand die root Zugangsdaten oder sind diese geheim?
grüsse
roland

Benutzer= root
Passwort= Das Admin Kennwort

Ich weiß nur nicht,ob änderungen in der sip.conf nach einem Neustart oder neuanwenden der Konfig erhalten bleiben. Ich vermute eher nicht.

Hallo,

eben nicht! Ich kann mich nur mit meinem user anmelden, aber dort habe ich keine Rechte. Bei der Installation hatte ich ein Kennwort festgelegt, dies müßte wahrscheinlich das root Password sein, ist es aber nicht.

grüsse
roland

Guten Tag,

falls du bei einem Amt zusätzlich SIP-Optionen angeben musst, sprich diese im entsprechenden Kontext in der sip.conf stehen sollen. Dann kannst du ganz einfach beim entsprechenden Amt unter Optionen die Einstellungen dazuschreiben:

nat=yes
fromuser=irgendwas

Das gleiche funktioniert auch bei den Identitäten.

Gruß
Markus

Hallo,
habe irgendwo gelesen, daß Asterisk nicht einen stun server unterstützt. Mein Sip Provider funktioniert aber nur über einen stun server? Das wird wahrscheinlich das Problem sein, denn es hat eine Weile funktioniert, jetzt schreibt er aber wieder “Amt ist nicht bereit” :mad:
roland