Pickup Berechtigungen

Hallo zusammen,

ich würde gerne wissen wie man die Berechtigung eines Users steuert damit er keinen Pickup eines Anrufes aus einer Warteschlange die er nicht angehört durchführen kann.
Mir ist aufgefallen, dass ich in einer Warteschlange keine Rolle oder Option setzten muss um Pickup zu ermöglichen.
Es kann also jeder User aus jeder Warteschlange einen Pickup durchführen.
Ist das so gewollt ? Und wie kann ich das steuern das ein User der nicht in dieser Warteschlange zugeordnet ist keinen Pickup dort machen kann?

Hintergrund wir haben bei uns via Basiskonfig die Schnellwahltasten eines Snom 320 bzw D345 mit einigen Rufgruppen belegt, damit die Mitarbeiter schnell via Kurzwahl andere Abteilungen anrufen können.
Wenn ein Mitarbeiter jetzt einen Kunden dran hat den er an eine andere Abteilung weiter geben möchte, setzt er sein Gespräch auf “Halten” und wählt mit der Kurzwahltaste die Warteschlange der Abteilung an, an die er den Kunden weiter geben möchte.
Kommt in dem Moment ein weiterer Anruf auf die Warteschlange rein wird dieser Anruf gepickt und man hat dann einen Kollegen oder einen 2. Kunden am Telefon.

Das würde ich gerne unterbinden.
Gibt es dafür ein Workaround ?

Liebe Grüße aus Rheine
Marc Stolze

Hallo Marc,
du kannst verschiedene Pickupgruppen erzeugen in dem du folgende SIP Optionen setzt:
callgroup= $Nummer ; pickupgroup= $Nummer

Siehe auch:

Hi Warmitrax

habe die SIP Optionen gesetzt aber unverändert, ein Benutzer ohne irgend welche Berechtigungen oder zugehörigkeiten dieser Warteschlange kann die Anrufe trozdem picken.

Liebe Grüße Marc

Mit welcher Taste macht Ihr denn das Pickup?
Mit den SIP Otionen sollte man mit *8 nur in den eigenen pickupgroups picken können.

Muss aber auch dazu sagen, dass ich den konkretes Beispiel noch nicht als Problem hatte.

Wir haben auf dem Snom D345 eine Kurzwahltaste mit Nebenstelle und Rufnummer der Warteschlange belegt.
Also wird nicht mit *8 direkt herangeholt. Könnte das evtl. das Problem sein ?

Hi,

die Pickupberechtigung wird über Rollen gesteuert, wenn keine Rolle mit dem Attribut pickup.group angelegt ist, darf jeder jeden pickupen. Über die vorgegebene Rolle “Alle” kann man beispielsweise die Teams ausschließen und pickup.group mit zuweisen, dann darf erstmal keiner von Teams die Anrufe heranholen. Über weitere Rollen kann man dann Teams und deren Mitglieder und pickup.group zusammenfassen.

Grüße,
Steve