Migration von 6 zu 7 hat nicht funktioniert

Hallo Forum, hallo Pascom Team,

nun habe ich es auch probiert/gewagt “meine” Anlage von V6 auf V7 zu migrieren.

Dies ist mir leider nicht ganz geglückt. Folgende Probleme habe ich festgestellt.

  • Das LDAP Telefonbuch wird anscheinend nicht migriert. Es ist auf der V7 leer.

  • Identitäten werden zwar zu Benutzern migriert. Allerdings werden keine IP-Endgeräte angelegt. Somit funktionieren die Identitäten nicht mehr, welche KEINE gemanagten Endgeräte haben (z. B. Softphones usw.) hier musste ich erst manuell ein IP-Endgerät (TRC041103) mit den alten Zugangsdaten anlegen und dem Benutzer zuweisen.

  • Wenn sich beim Einspielen der Migrationsdatei auch die IP-Adresse ändert, zeigt der Link am Ende der Migration noch auf die alte IP-Adresse. (ist nicht so dramatisch wie die beiden ersten Probleme)

@pascom Gerne stelle ich Euch die md6-export.tgz zur Verfügung, denn ich kann nicht beurteilen ob diese Probleme vom export oder vom import kommen.

Liebe Grüße

Maik

Hallo Maik,

die 6to7-Migration einer MobyDick ist leider keine Sache die man ohne manuelle Nacharbeit “mal eben” erledigen könnte. Dafür haben sich zwischen diesen beiden Versionen zu viele Grundlegende Konzepte (z. B. Identitäten werden zu Benutzern mit Telefonen) geändert, die sich manchmal auch einfach nicht via Algorithmus in das neue Konzept überführen lassen, da es hier oft Widersprüche oder keine eindeutige Lösung gibt.

Unter Umständen ist das Verhalten also normal.

Nun zu deinen Schwierigkeiten:

LDAP-Telefonbuch: Das sollte eigentlich schon übernommen werden, die Einträge sollten sich dann ganz normal über Erweitert > Telefonbuch verwalten lassen.

Identitäten -> Benutzer: Das kommt jetzt auf die Detail-Konfiguration der Softphones bzw. Identitäten in der MobyDick6 an, vor allem gekoppelte Rufgruppen lassen sich nicht verlustfrei konvertieren.

Link der Adresse: Hast du den Haken bei “Netzwerkeinstellungen importieren” gesetzt? Wenn ja, dann sollte der Link auf die neue IP zeigen, ansonsten auf die alte.

Es wäre alles in allem sehr nett wenn du uns das .tgz zukommen lassen könntest, damit wir unseren Migrationsassistenten verbessern können.

Vielen Dank für die Rückmeldung!
Jan

Hallo Jan,

vielen Dank für deine Info´s. Das der Umstieg von der V6 -> V7 nicht ohne “Handarbeit” von statten geht ist mir schon bewusst. Im Administrator Handbuch habe ich das Kapitel “Migration von 6 auf 7” auch intensiv gelesen. Hier wird leider nicht erwähnt, das bei Benutzern ohne “plug and play” die passenden IP-Softphones manuell anzulegen sind.

Bitte nicht als dummes Meckern verstehen, ich habe nur gehofft dieses wird auch automatisch migriert.

Für mich ist es in Ordnung, wenn dies im Administrator Handbuch erwähnt wird.

Bezüglich des LDAP Adressbuch und des defekten Links zur Startseite nach der Datenmigrations habe ich dies mit einer neuen V7 in einer VM nochmals durchgeführt. Hier ist das Adressbuch vorhanden. Aber der Link zeigt definitiv auch die alte/falsche IP-Adresse.

Das .tgz könnt Ihr haben. Es ist allerdings 24MB groß. Wohin darf ich es kopieren ?

Liebe Grüße

Maik

Hallo Maik,

ich habe die Datei von dir Erhalten und in unseren Testprozess integriert. Sobald ich etwas herausfinde werde ich dir hier Bescheid geben.

Vielen Dank für deine Ausführlichen Rückmeldungen!

Grüße,
Jan