MD Client in Anlage anlegen

Hallo,

bin gerade am testen der MobyDick (6.08) und versuche einen MD-Client anzumelden.
Leider sind hier aber nur die Typen Snom pascom, aastra default und yealink als Endgeräte konfiguriert. Wie kann man ein Endgerät vom Typ MobbyDick-Client anlegen?

Viele Grüße

Hallo gabosys01,

willkommen in der MobyDick Community!

Der MobyDick Client ist kein Endgerät sondern eine CTI Software zu der Du in jedem Fall auch noch ein Telefon benötigst. Dies kann natürlich auch ein Software Telefon wie X-Lite sein. Softphones muss man nicht extra bei den Endgeräten hinterlegen sondern es reicht, eine Identität anzulegen und deren Zugangsdaten im Softphone zu hinterlegen.

Um Dich am Client anmelden zu können, musst Du die Zugangsdaten einer Identität benutzen, die den Rollentyp “xmpp.connect” hat. Am einfachsten gehst Du hierzu bei der Identität auf bearbeiten, dann ins Tab “Rollen” und weist dort die Rolle “XMPP Benutzer” zu. Wenn Du dannh speicherst, taucht auf der rechten Seite ein “Telefonie anwenden” Job auf.
Diesen gibst Du dann noch per doppelklick frei und schon sollte es klappen.

Möglicherweise integrieren wir ja in einer späteren Release ein Softphone in den MobyDick Client :wink:

Viel Spaß beim testen,

Thomas

Hi,

vielen Dank. Da war ich auf dem verkehrten Dampfer und funktioniert nun.

Aus Admin-Sicht und User-Sicht wäre es wohl sinnvoll ein Softphone zu integrieren, da momentan 2 Anwendungen installiert, geupdatet oder bedient werden müssen.

Allerdings wird die Anzahl der User ohne festen Apparat aktuell noch nicht sonderlich groß sein…

Grüße

Hallo gabosys01,

schön das es klappt.
Die meisten unserer Kunden haben halt ganz traditionell ein “Hard”-phone und verwenden den Client als CTI/Chat Applikation.
Wie bereits gesagt: kann durchaus sein das es mal ein integriertes Softphone geben wird.

Gruß,

Thomas