MD Client Firmentelefonbuch-Darstellung

Hallo,

wir haben soeben MD Client auf 3.05.00.R aktualisiert.

Zwischen den Einträgen im Telefonbuch sind recht große Lücken. Sowohl auf OSX als auch auf Windows.
Bei Einträgen mit mehreren Nummern schaut das ganze nicht so schlimm aus, jedoch besteht fast unser ganzen Telefonbuch aus Einträgen mit nur einer Nummer und sieht somit “zerpflückt” aus.


Beste Grüße
Michael

Hallo Michael,

wir haben das intern wirklich lange diskutiert, nur um festzustellen das sich daran die Geister scheiden.

Das Problem ist, das aus technischen Gründen jede einzelne Zeile in dieser Liste gleich hoch sein muss. Wir wollten ein aussehen erzielen, das so ähnlich aussieht wie das was man bereits von der Suche gewohnt ist. Die alternativen wäre gewesen, nur jeweils eine einzelne Nummer anzuzeigen.

Wir haben uns dann für “alle Nummern anzeigen” entschieden, mit dem oben sichtbaren Kompromiss.

Grüße,
Jan

Hallo Jan!

Schade, so ist die neue Telefonbuchfunktion in meinen Augen nicht sehr praktisch wenn nur vier Einträge auf einen 1080p Bildschirm passen.

Trotzdem Danke für die schnelle Rückmeldung.

Beste Grüße
Michael

OT: Ich wäre sowieso dafür die Java-Version einzustellen und auf einen native .net Application zu wechseln. Dann würde wenigstens auch die Fokusstehlerei ein Ende haben, aber das wird es vermutlich nicht spielen :wink:

Hallo Michael,

Schade, so ist die neue Telefonbuchfunktion in meinen Augen nicht sehr praktisch wenn nur vier Einträge auf einen 1080p Bildschirm passen.

Das Telefonbuch wäre wohl auch recht unpraktisch wenn man die Hälfte der Nummern nicht sieht - bei uns z. B. ist eigentlich fast immer mehr als eine Nummer gefüllt. Insgesamt kann man den Eintrag den man Anrufen will ja auch einfach durch die Suche finden. Dürfte auch schneller sein als mehrere tausend Einträge durchzuscrollen…

OT: Ich wäre sowieso dafür die Java-Version einzustellen und auf einen native .net Application zu wechseln. Dann würde wenigstens auch die Fokusstehlerei ein Ende haben, aber das wird es vermutlich nicht spielen :wink:

.net ist genauso ein Framework das eine Runtime benötigt wie Java. Mit “nativ” hat das nicht viel zu tun. :wink: Noch dazu wird dann die Linux / MAC-Unterstützung sehr Problematisch.

Wir sind aber selbst schon sehr genervt von den ständigen Problemen die die Java Runtime und auch das doch trotzt Version 2 sehr unausgereifte JavaFX bereiten. Ich darf noch nicht zu viel verraten, aber hier wird sich “bald” etwas ändern :wink:

Grüße,
Jan

Hallo Jan,

da bin ich ja mal gespannt, was sich da ändert.

Gruß Jürgen

Schade das sich an der Darstellung noch nicht geändert hat. (3.06.01.R)

Wäre vielleicht eine Darstellung einer ‘einfachen’ Kontaktliste wie bei iPhone und Android realisierbar?
Ist zwar ein Klick mehr zu Nummer aber meiner Meinung nach wesentlich übersichtlicher.



Beste Grüße
Michael

Hallo Michael,

ich habe deinen Vorschlag mal auf die Liste zur Diskussion gesetzt.

Grüße,
Jan

Hallo,

wir haben uns aus technischen Gründen entschieden, hier bis auf weiteres keine zweite Listenansicht umzusetzen.

Grüße,
Jan