MD 7.07.02 - Telefonbuchimport XLSX

Habe ein Problem mit dem Import des Telefonbuches über XLSX.
Das xlsx-File und das Protokoll hab ich mal angefügt…

Der Import verläuft ohne Fehler!
Habe allerdings keinen einzigen Telefonbucheintrag mehr als vorher!

Wo kann denn hier der Fehlerteufel versteckt sein?

Grüße aus Salzburg

Attachments


IMPORT.zip (40.8 KB)

Hallo zusammen,

hab genau das selbe Problem, Import ist erfolgreich aber eingetragen wird nichts.

Gruß
Tobias

Hallo zusammen,

das scheint wohl ein Kompatibilitätsproblem mit diversen Office-Softwarepaketen zu sein. Welche Software in welcher Version habt ihr eingesetzt um die Vorlage zu bearbeiten? Microsoft Office Excel? Libre Office Calc?

Hintergrund ist der: Die Spalte J ist in dem Test-File das hier zur Verfügung gestellt wurde nicht “leer”, hat aber “” als Inhalt, was von der MobyDick 7.07.02 falsch interpretiert wurde. Diese hat dann versucht die Telefonbucheinträge einem Benutzer zuzuordnen, was aber nicht funktioniert, deshalb wurde gar nichts gespeichert.

Mit der nächsten Version wird die MobyDick das Feld anders interpretieren und das Problem wird nichtmehr auftreten.

Ein Workaround bis dahin wäre, eine neue Datei zu erzeugen, bei der die J-Spalte definitiv “leer” ist und bleibt.

Grüße,
Jan

Hallo Jan,

danke für die Rückmeldung.
Ich hatte das mit Office 2013 gemacht.
Hab die 200 Adressen mittlerweile von Hand angelegt … :cool:

Gruß
Tobias

Habe es in LibreOffice und Excel 2013 probiert.
Habe jetzt gerade in LiberOffice die “j” Spalte und alle weiteren rechts bis zur BM… Spalte oder so gelöscht…
… also rechtsklick - Spalten löschen…
auf J16 habe ich wieder “Benutzername” eingetippt…
dann importiert…

–> Datenimport erfolgreich - aber KEINE Einträge in der MobyDick…

Du könntest es theoretisch noch mit einem “neuen” File probieren (d. h. die Vorlage erneut herunterladen + abspeichern). Aber wahrscheinlich ist es am einfachsten das du auf das nächste Release wartest.

Grüße,
Jan