Kann xlite nicht registrieren

Hallo,
ich habe die Community-Version in einer VM installiert, alles noch ganz basic. Aber ich schaffe es noch nicht einmal, intern zu telefonieren. Versuche dazu, xlite zu registrieren, Username, Domain, Kennwort usw. alles korrekt. User ist auch angelegt, All Users haben XMPP-Recht, ich kann mich auch per Mobydick-Client anmelden und intern chatten. Firewall habe ich zum Spass auch mal ausgeschaltet, keine Besserung.
Ich habe noch kein Endgerät (IP-Telefon) registriert, muss man das vielleicht zunächst? Auch habe ich xlite nirgends in Mobydick als Gerät konfiguriert. Was soll ich tun? Tue mich mit Linux schwer, aber wenn mir jemand sagt, welche Infos er braucht, versuche ich gerne, die nötigen Logs zu posten.
1000 Dank schon mal,
Schmidder

Mein Gott, ich habe es geschafft. Etwas verwirrend, dass man das Softphone in Mobydick als Gerät einrichten muss mit eigenem Username und Pass, und sich dann xlite NICHT mit seinem eigenen Useraccount, sondern mit dem Geräteaccount anmelden muss!
Bis zur nächsten Frage (kannnicht lange dauern, jetzt versuche ich mal, ein Amt herzustellen…)!
Schmidder

Hallo Schmidder,

das Konzept mag auf den ersten Blick etwas verwirrend sein, aber es hat einige Vorteile:

Bei uns sind ja Telefone nicht direkt an den Benutzer gebunden, sondern werden normalerweise einem Arbeitsplatz zugeteilt, so dass man z. B. problemlos zwischen Homeoffice und Büro wechseln kann. (Siehe auch Roaming)

Ein Softphone wird einfach als weiteres Gerät betrachtet, das nicht direkt einem Benutzer gehört. So kann man z. B. auch SIP-Telefone von Herstellern in die MobyDick einbinden, die wir nicht automatisch provisionieren können.

Grüße,
Jan

Genau. In der Anleitung stand, fuer den Client muss kein Geraet eingerichtet werden, und mir war nicht klar, dass das fuer den Mobydick-Client gilt, nicht aber fuer Softphones. Also habe ich erst einen Geraeteaccount eingerichtet, dann versucht, mich da mit dem Mobydick-Client anzumelden (geht nicht), dann verstanden, dass der Mobydick-Client keinen Geraeteaccount benoetigt sondern nur den Benutzeraccount. Also habe ich den Geraeteaccount wieder geloescht, bis ich gemerkt habe, dass der Mobydick-Client kein Softphone ist und man anscheinend gar nicht damit telefonieren kann! Dann softphone xlite installiert, aber das wiederum braucht ja nun den Geraeteaccount. Das wird in der Anleitung nicht ganz klar, dass man hier dann die Credentials von dem Geraet eintragen muss. Aber ist schon irgendwie logisch. Hat ein bisschen gedauert…
Danke erstmal,
Schmidder