Feature Request - Anzeige für neue Benachrichtigungen im System-Tray

Hallo,

Ein Hinweis auf neue Benachrichtigungen (Chat) wäre hilfreich wenn der Client minimiert ist. Die Benachrichtigungen könnten als Zähler oder einfach nur mit einem grünen Punkt (oder Mini-Sprechblase) im System-Tray dargestellt werden.

Das Killer-Feature wäre natürlich eine Integration in das Windows 10 Benachrichtigungscenter.

Ist soetwas vorstellbar oder bereits in Planung?

Vielen Dank und Gruß!

Hallo @rapha,

generell zeichnet der Client seine eigenen Benachrichtigungen.

Zusätzlich wird unter Windows noch das Taskleistensymbol rot gefärbt (Request attention).

Bzgl. einer Integration in das Windows 10 Info Center. Daran haben wir tatsächlich schon gearbeitet, aber mit dem neuen 1803-Update gibt es hier noch probleme, weshalb wir diese Entwicklung erstmal nach hinten geschoben haben. Pascom 18 hat hier Priorität.

Sind die vorhandenen Features tatsächlich nicht ausreichend?

Grüße,
Jan

Hallo @jlorenz,

Danke für die schnelle Antwort.
Wir könnten den Usern beibringen den Client nicht in das Tray zu minimieren, sondern einfach nur in die Taskleiste, das sollte dann Abhilfe schaffen.

Da wir von einem anderen System kommen ist das “Schließen” des Clients bereits Routine geworden (wurde hier auch in das Tray minimiert).

Wenn die Win10-Ingeration in Planung ist genügt mir das.

Lässt sich der Timeout für die Roster-Benachrichtigungen auf “unendlich” setzen? Das wäre evtl. auch schon ausreichend.

Vielen Dank!

Wäre für uns auch interessant +1
Wenn man jemandem schreibt, der sich gerade nicht am Platz befindet, ist das Popup oft bereits geschlossen, wenn die Person zurückkehrt.

Hallo @Kernig,

aktuell haben wir den Roster-Timeout auf 9999999 gestellt, da bleibt das Fenster stehen.

Hallo @rapha,
konntet ihr den global setzen oder musste das jeder selbst erledigen?

Leider nur bei jedem Client manuell bzw. auf Anweisung. Eine zentrale Einstellung gibt es leider nicht.

Das ist bei uns leider ein Problem. Trotzdem danke für die Rückmeldung!

@Kernig
Allerdings gibt es eine SQLite-DB mit den Einstellungen im jeweiligen Userpfad C:\Users\username\AppData\Roaming\pascom Client\username@pascom.db.

Könnte mir vorstellen über ein Anmeldescript (GPO) hier entsprechende Werte zu setzen sofern das nicht gegen die Lizenzbestimmungen verstößt.