BeroNet-Karte, welche Module benötige ich

Hallo zusammen,

ich bekomme nächste Woche von der Telekom einen VDSL-Anschluß mit IP basierender Telefonie geschlaten und möchte diese Gelegenheit nutzen auch auf MobyDick umzusteigen.

Als Endgeräte möchte ich Snome-Geräte nutzen und evtl. später ein schnurloses dazu nehmen. Um das analoge Fax anzubinden benötige ich ja ein Gateway von BeroNet. Ich hätte gerne eine iterne PCI3-Karte. Soweit ist noch alles klar. Ich habe lediglich ein paar Verständnis-Probleme mit den Modulen. Welche Module benötige ich um insgesamt 2 Analoge Endgeräte sowie zwei ISDN-Geräte anzuschließen. Der Hintergrund ist der. Ich benötige den einen analogen Anschluß um das besagte Faxgerät anzuschließen. Die restlichen benötige ich eigentlich nur weil ich immer mal wieder analoge oder ISDN - Endgeräte testen muss.

Wäre für einen Tipp sehr dankbar!

Viele Grüße
pixel24

Hallo ein Modul 2xFXS und 2xS0 gibts als Kombimodul

Gruß Markus

Danke. FXS bedeutet dann wohl analog? Ein Frage hätte ich noch. Man kann diese Karten ja auch benutzen um die VoIP-Anlage an einem echten ISDN-Anschluß zu betreiben. Sind dies dann andere Module oder lassen sich die 2xS0 sowohl als Ein- wie auch Ausgang konfigurieren?

Hallo Pixel24,

Also es gibt folgende Module für das Gateway

-1 Modul mit 4xS0 (kann als interner Port und als Amt benutzt werden)
-1 Modul mit 4xFXS (kann nur als interner analoger Port benutzt werden)
-1 Modul mit 2xS0 und 2xFXS (da können die 2 ISDN Ports für Amt un intern benutzt werden)
-1 Modul mit 4xPRI

Auf eine Karte oder Gateway gehen jeweils 2 dieser Module egal in welche Kombination.

Gruß Markus

Vielen Dank für die Infos! Dann werde ich, wie von dir bereits vorgeschlagen, Kombimodul mit 2xS0 und 2xFXS nehmen. Dann kann ich später bei Bedarf noch ein weiteres Modul nachrüsten.

Was bedeutet PRI?