Avatare im MD Client nicht bei allen Usern möglich

Hallo, wir dachten, es wäre ganz nett, die Avatar-Funktion bei uns in der Firma zu nutzen, leider klappt das nur bei den wenigsten Benutzern!
Bei den meisten lässt sich zwar ein Bild auswählen, aber es erscheint nie und wenn man dann wieder in die Optionen schaut ist wieder die Standardsilhouette aktiv.

Jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Hallo gonue,

was haben denn die Problembilder für ein Format und wie groß sind diese?

Gruß,

Thomas

wir haben es mit allen möglichen Dateien versucht, bei einem Benutzer (mir :wink: funktionieren alle gifs 100x100px, bei allen anderen keine der Dateien…
Benutzerrechte sind bei allen identisch

Die Benutzerrechte sollten keine Rolle spielen.
Welche MobyDick Version setzt Du denn ein? Kommt es im Client zu einer sichtbaren Fehlermeldung?

MD Client 1.4.2.8475
Keine Fehlermeldung, man wählt unter Options VCard Ändern die Datei aus,

Weia, wir haben die Lösung, wobei das echt sehr dubios ist:
Wenn die Bilddatei auf dem PC lokal gespeichert ist funktioniert es nicht, wenn man die Datei irgendwo(!) im Netzwerk ablegt dann klappts bei allen!
…und ich hatte schon alles ausprobiert - Dateityp, Farbtiefe, Größe - naja, sehr dubios eben!

Moin,

das kann ich mir nun wirklich nicht erklären, zumal wir ja einfach die Datei über Standardfunktionen einlesen.
Du kommst jetzt aber soweit klar, oder?

Guß,

Thomas

Ich kanns mir auch nicht erklären, das war wirklich ein AHA-Effekt…
Habs eigentlich nur durch Zufall herausgefunden, ist aber reproduzierbar!
Naja, hauptsache es funktioniert jetzt

Wir haben gerade mehr oder weniger zufällig die Lösung entdeckt: Der Dateipfad darf keine Leerzeichen enthalten, somit scheiden Pfade wie “Eigene Dateien” und “Eigene Bilder” als Quelle für das Avatar-Bild aus. Pfade wie d:\daten\meinbild.jpg oder w:
etzwerk\unterordner\mein_bild.jpg funktionieren problemlos.

Hallo Heinzl,

Danke für die nützliche Info, wir werden dies Testen und ggf. reparieren.

Gruß,

Thomas

Hi Thomas,

schönen guten Tag, FYI, ist bei uns das gleiche, wir hatten bspw. einen User der sein Jpeg zuerst in “Eigene Dateien” adgelegt hatte, erst als er es auf den Desktop legte wurde das Foto angenommen. Das “Problem” betrifft bei uns Windows als auch Unix User.

Grüße

dt

Hallo,

Danke nochmals für die Rückmeldung!
Wir haben das Problem inzwischen im Client der Version 6.12.00 behoben.

Gruß,

Thomas