Ansteuerung einer Haussteuerung

Hallo zusammen,

ich habe eine grundlegende Frage, ich habe hier im Forum nicht wirklich etwas gefunden.

Ich möchte gerne Haussteuerung über die MD mit meinem Geräten/Telefonen ansprechen können. Als Haussteuerungssoftware verwende ich IP-Symcon ( https://www.symcon.de ), von dort aus werde ich die Eingaben dann weiter verwalten.

Von der Idee her:
Ich möchte an einem beliebigen Telefon zum Beispiel # (oder * oder was auch immer) und eine Zahl wählen und damit gerne an die IP-Symcon (hat eine IP im internen Netzwerk) einen http-Befehl übertragen. Diesen http Befehl kann ich dann im IP-Symcon entsprechend verarbeiten.
zB: mit #100 öffnen sich dann meine Jalousien mit #200 gehen die Lichter an. So in etwa vom Prinzip.

Lässt sich das über die MD realisieren und wo und wie fange ich da am besten an ? REST-API ? Skripte ?
Ich brauche hier mal einen Denkanstoß in die richtige Richtung.
(also um http-Bfehle an eine IP weitergeben und wichtig für mich wäre, dass dies von allen Geräten so möglich ist; gerne auch über eine IVR)

Danke schonmal.
VG,
Daniel

Hallo Daniel,

ich habe mir die Seite von IP-Symcon einmal angeschaut und wenn ich es richtig verstehe, dann werden dort über den Webserver PHP-Skripte aufgerufen.

Mein Lösungsvorschlag dazu: Lege Dir ein Skript mit den folgenden Parametern an.

Bezeichnung: Symcon
Kontext: symcon
Einbinden: vorher

Skriptinhalt:
exten => 4242,1,NOOP(----- Symcon ----)
exten => 4242,n,SYSTEM(“wget -q http://symcon-ip/skript.php > /dev/null 2>&1”)
exten => 4242,n,HANGUP()

Das wäre die einfache Variante. Wenn das Skript irgendeine Ausgabe zurückliefert, auf die Du reagieren möchtest (z.B. mit einer Ansage “Heizung wurde gestartet”), dann musst Du Dich mit dem Thema AGI beschäftigen:

Viele Grüße,

Stefan

Hallo Stefan,

vielen Dank für die tolle Info!
Ja genau das wollte ich erreichen, schaut erstmal gut aus, ich werde das entsprechend testen.

Nur kurz von der Theorie, ob ich das richtig nachvollziehen kann.

4242 wäre die Durchwahl / NOOP(“tue nichts”) hier einfach die Bezeichnung/Zuordnung / wget -q der Aufruf des PHP-Scripts im quiet mode / dev/null 2>&1 Ausgabe ins Leere laufen lassen / HANGUP - naja auflegen :slight_smile:

Habe ich das so richtig durchschaut?

VG,
Daniel

Hallo Daniel,

im CLI wird der Text aus NOOP ab “core set verbose 3” angezeigt. Da der MD vielen Meldungen im CLI produziert, ist NOOP für mich eine Hilfe zur Orientierung, ob mein Script auch korrekt aufgerufen wird.
Du kannst es weglassen, ich habe es mir nur für meine Skripte angewöhnt.

Gruß,

Stefan

Hi,

das klingt logisch und macht absolut Sinn!
So werde ich das auch umsetzen. Ich gebe kurz Rückmeldung sobald ich Zeit habe es zu testen.

Dank dir für die Mühen!

VG,
Daniel