Android Lollipop 5.0

Hallo,

nach einem Upgrade auf 5.0 Lollipop verbindet sich der Mobydick Client nicht mehr mit der Anlage.

Viele Grüße

Flo

Also bei mir funktioniert das ohne Probleme hatte bis jetzt nur mit dem ersten Developer Preview Probleme mit den Client.

Gruß Markus

Ich hab auch schon mal den Appcache gelöscht, aber leider bleibt er beim Verbinden einfach in einer Endlosschleife hängen.

Gruss

Flo

Bei mir gehts auch nicht mehr nach Update auf 5.0.
Ebenfalls hilft Appcache löschen nichts.

Hallo zusammen,

also bei mir funktioniert alles.

Kurz mal zu meiner Hardware.

Nexus 5 mit Android 5 (Build LRX21O) ich habe das Build per Fastboot installiert und einen FullWipe (Werkseinstellungen) gemacht.
Ach ja und natürlich gerootet :slight_smile:

Wie gesagt das habe ich bei einem der DeveloperBuilds auch gehabt

MFG

Markus

Bei mir ists ein Nexus5 mit Stock Android per OTA geupdatet und nicht gerootet. Ganz langweilig quasi. :wink:

Hallo,

Wurde das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt?
Ansonsten probiere das könnte das Problem sein

Gruß Markus

Nein wurde es nicht.
Und das bin ich auch nicht gewillt dafür zu tun. Lieber verzichte ich auf den Client.
Ich nutze diesen ohnehin nur für das Anrufen per MobileHub. Darauf kann ich aber auch verzichten denn die Funktion ist nicht wirklich zufriedenstellend.

Hallo,

okay na gut will aber einfach nochmal drauf hinweisen das das mit ziemlicher Sicherheit ein Android und kein MobyDick Client Problem ist.
Meine Erfahrung ist das nach solchen Updates ein Werksreset immer ganz sinnvoll ist.
Wenn Du übrigens in den Optionen die Sicherung im Google Konto einstellst dann ist die Wiederherstellung der Einstellungen kein großer Act mehr.

Gruß Markus

Hallo Markus,

vielen Dank für den Hinweis. Es ist wahrscheinlich nicht ausschliesslich ein Android-Problem, aber wohl zum größten Teil. Da gebe ich Dir schon recht.
Aber ich finde das Backup&Restore Konzept von Android nicht ausgereift genug, um einen Werksreset zu machen.
Gerade Einstellungen der Apps gehen damit auf jeden Fall verloren.

Aber das ist hier ja auch nicht das Thema. Evtl. ist das ja auch App-seitig zu beheben. Alle (meine) anderen Apps laufen ja auch nach dem Update.

Sooo,
widerwillig habe ich nun doch einen Fullwipe gemacht. Dabei auch gleich nochmal das Factoryimage frisch geflasht und gerootet.
Wiederherstellung der Daten ist eine Katastrophe, Bilder haben jetzt falsches Datum (heute), WLAN Daten nicht mehr da usw.
Aber das ist hier falsch…

Mobydick Client verbindet immernoch nicht.
Vom Laptop aus geht es (auch extern verbunden) und den XMPP Server auf der Anlage habe ich bereits neugestartet.

Soooo, nach Update der Mobydick auf 7.08.03 gehts auch wieder mit der Android App unter 5.0 Lollipop…