6.04.00 Feature Release

Eine neuer Feature Release für den MobyDick 6, geführt unter Version 6.04.00, steht nun bereit.

Mit dem neuen MobyDick 6.04.00 bieten wir eine verbesserte Endgeräteprovisionierung an. Wir unterstützen jetzt neben den Telefonen von Snom auch die Geräte der Anbieter Aastra und Yealink.

Neben der Einbindung der neuen Hersteller bietet das Modul noch folgende Vorteile:
• die in Ihrem System vorhandenen Snom Telefone, Einstellungen und Basis-Konfigurationen werden vollständig in die neuen Datenstrukturen überführt
• das Snom Setting display_method hat ab jetzt den Standardwert display_name_number
• die Snom LDAP Abfrage sucht jetzt auch über die angelegten Identitäten und Kurzwahlen
• die Verteilung der Telefon Firmware wurde ebenfalls komplett überarbeitet

Eine detaillierte Anleitung zur Einrichtung der Endgeräteprovisionierung sind in unserer Wiki zu finden.

Ebenso haben wir uns folgenden Problemen angenommen:

• Konzept der Gerätefamilie eingeführt
• generische Behandlung aller IP-Endgeräte
• generische Firmware Verwaltung implementiert
• erweitertes Logging Api eingeführt (/var/log/mobydick/*)
• neues Feature: Cronjobs können nun pre- und postscripte aufrufen
• fix: Netzwerkkonfiguration zeigt jetzt das eth1 Tab nur, wenn die Schnittstelle auch vorhanden ist

Weitere Änderungen befinden sich in der Versionshistorie / Changelog unserer Wiki:

Bei der Verwendung der Version 6.00.00 ist folgende Anleitung für die Durchführung des Updates zu beachten.

Bei Fragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.